BBA Round Table

Dr. Florian Hartleb – „Digitaler Staat in der Praxis – das führende Beispiel Estland"

25. Mai 2021

In seinem Impulsvortrag macht Dr. Hartleb deutlich, dass sich Estland, als rohstoffarmes Land, seinen Wettbewerbsvorteil durch die Digitalisierung geschaffen hat. Im Jahr 2000 beschloss die Regierung die Digitalisierung im Land voranzutreiben. Heute spricht man vom digitalen Staat Estland, der durch die Digitalisierung seinen Bewohnern und Bewohnerinnen viele Vorteile bietet, z.B. Zugangsmöglichkeiten zu Bildung, Gesundheit, Arbeitsmarkt, Inklusion, Fertigkeiten, Wissen und Vertrauen. Zwischenzeitlich wählen 50% der Bevölkerung das Parlament auf digitalem Weg, die e-Gesundheitskarte ist selbstverständlich, die Steuererklärung steht Online zur Verfügung, die Geburt eines Kindes wird auf digitalem Weg gemeldet… In der sich anschließenden Diskussion wird deutlich, wie viel Nachholbedarf Deutschland bei der Digitalisierung hat und wie sehr Diskussionen um den Datenschutz, Misstrauen bei der Datenweitergabe gegenüber staatlichen/öffentlichen Einrichtungen, fehlende Infrastruktur und Überbürokratisierung den Prozess lähmen.


MIT FREUNDLICHER
UNTERSTÜTZUNG VON

Best Business Association

BBA Academy