Termine

Resilienz für Führungskräfte - Handlungsanleitung, wenn aus Krisenmanagement das neue Normal wird. - BBA Winterschool 2023

Programm-Intro
Die „Corona-Zeit“ hat unser Leben verändert. Es war und ist eine Extremsituation, die Einfluss auf jeden von uns genommen hat. Doch es blieb nicht bei der einen Corona-Krise, es folgten volatile Zeiten voller weiterer herausfordernder Situation, Krieg in Europa, Lieferengpässe und eine Energienot.
Als das, was auch nach wie vor anhält, hat unsere Rolle als Führungskraft verändert, prägt unsere Unternehmen und unsere Region. Fordert uns als Individuen, Gruppen und Gesellschaften.
Resilienz, also Widerstandsfähigkeit, ist der wiederentdeckte Wert für Personen, Unternehmen und Regionen geworden. „Unter Resilienz wird die Fähigkeit von Menschen verstanden, Krisen im Lebenszyklus unter Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen zu meistern und als Anlass für Entwicklung zu nutzen.“ – Rosmarie Welter-Enderlin, Bruno Hildebrand, Resilienz. Gedeihen trotz widriger Umstände
Wir können viele Lehren aus den letzten Jahren ziehen, Erfahrungen, die uns stärker und vorbereiteter für die nächsten Wellen und Herausforderungen in Zukunft machen können, wenn wir sie richtig verarbeiten und nutzen.
In dieser Winterschool liegt der Fokus auf den drei unterschiedlichen Ebenen der Resilienz: unser eigenen, persönlichen Widerstandsfähigkeit, der Resilienz unserer Unternehmen und die der Region in der wir leben und arbeiten. Der Erfahrungsaustausch steht im Vordergrund, begleitet durch Impulse von Experten und Beispielgebern mit der Zielsetzung das Erlebte einzuordnen und folglich die eigene Resilienz als Führungskraft zu stärken.

Wissenswertes zum Programm

Themenfokus  Krisenmanagement ist das neue Normal für Führungskräfte. Resilienz, also Widerstandsfähigkeit, ist der wiederentdeckte Wert für Personen, Unternehmen und Regionen geworden.
Zielgruppe  Führungskräfte, ManagerInnen, Nachfolger, Potenzialträger von Unternehmen in der Donau-Moldau-Region
Nutzen 
  • Steigerung der persönlichen Resilienz als Führungskraft um das neue Normal, das Krisenmanagement, besser zu meistern
  • Best-Practices und Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen und Institutionen
  • Vernetzung in der Region zur Stärkung der Meta-Resilienz



 

 

 

 

Kosten
Für Teilnehmer aus den Finalisten des Best Business Award bzw. Mitgliedern des BBA e.V. mit Firmenmitgliedschaft 890,00 € zzgl. MwSt., für Clusterpartner der Business Upper Austria 990,00 € zzgl. MwSt. Für alle anderen Teilnehmer 1.190,00 € zzgl. MwSt.

Konditionen
Der Teilnehmerpreis beinhaltet Programm, Übernachtung, Verpflegung (ohne Getränke). Er ist fällig vor Programmbeginn. Stornierung bis 30 Tage vor Programmbeginn kostenfrei, nach dieser Frist Benennung von Ersatzteilnehmern. Die Teilnehmer des Gesamtprogramms erhalten ein Zertifikat. 

Weitere Infos zum Prgramm finden Sie im Flyer.

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 25.01.2023 · 17:00
Termin-Ende 27.01.2023 · 13:00
Stichtag, Anmeldungsende 10.01.2023 · 23:30
Einzelpreis 1.190,00€
Ort Český Krumlov
Attachment Einladung_BBA_Winterschool_2023.pdf

MIT FREUNDLICHER
UNTERSTÜTZUNG VON

Best Business Association

BBA Academy